Zwei Hände halten einen Kreis aus Scherenschnittfiguren

Kinderschutz

Professionelle Begleitung für Kitas

In evangelischen Kindertageseinrichtungen sollen sich Kinder unbeschwert entwickeln: „Wir bieten ihnen Geborgenheit, vertrauensvolle Beziehungen und eine anregungsreiche Umgebung”, heißt es im Leitbild (pdf, 236 KB) der Kitas im Kirchenkreis Hamburg-Ost. „Kinderschutz” bedeutet, Kinder vor physischem, sexuellem und emotionalem Schmerz zu bewahren. Das ist Ziel und gesetzlicher Auftrag der Kindertagesstätten, niedergelegt im Bundeskinderschutzgesetz.

Martina Hartmann steht im Fachreferat Kinderschutz den Leiterinnen, Leitern und Kita-Teams bei allen Fragen zur Verfügung. Immer wieder gibt es Kinder, die vernachlässigt oder misshandelt werden, die Zeugen von gewalttätigen Handlungen sind oder sich als ungeliebt erleben. Sie brauchen einfühlsame und geschulte Erwachsene, die ihnen helfen.

Ist das Kindeswohl gefährdet?

Als Kinderschutzfachkraft berät Martina Hartmann Kita-Mitarbeitende bei der Einschätzung von Kindeswohlgefährdung und unterstützt sie bei der Vorbereitung von Gesprächen mit Eltern und Jugendamt. Sie arbeitet in Netzwerken mit, hat Kontakte zu Institutionen und kann so den Fachkräften weiterführende Hilfen vermitteln.

Verbindliche Verfahrensschritte zum Kinderschutz hat der Kirchenkreis in seinem „Handlungskonzept zum Wohl von Kindern und Jugendlichen in den evangelischen Kitas” festgeschrieben. Ein wichtiges Kapitel ist der Schutz der Kinder vor sexualisierter Gewalt in der Kita selbst. Pädagogische Fachkräfte müssen sich mit Prävention auseinandersetzen, um „sichere Orte” zu bieten, in denen Übergriffe erschwert, verhindert oder zumindest umgehend aufgedeckt werden. Auch hier berät Martina Hartmann die Einrichtungen.

Schließlich gehört es zum Kinderschutz, die Kinder selbst zu stärken. Das Fachreferat entwickelt deshalb gemeinsam mit Kita-Teams Projekte zum Thema „Wir machen Kinder stark – und wie?!”

Sprechen Sie uns an:

Porträtfoto Martina Hartmann

Fachreferat Kinderschutz
Martina Hartmann und Lena Danneberg
Danziger Straße 15-17
20099 Hamburg
Telefon 040 / 51 90 00-777
Mobil 0151 19519844
Fax 040 / 51 90 00-724
m.hartmann[at]kirche-hamburg-ost[dot]de
l.danneberg[at]kirche-hamburg-ost[dot]de