Bunte Tücher und Kerzen liegen auf dem Altar

Religiöse Bildung

Mit Gott durch den Kita-Alltag

Gemeinschaft erleben, Selbst- und Sozialkompetenz stärken: Das sind gute Ziele pädagogischer Arbeit, unabhängig vom Träger. Die integrierte religiöse Bildung dagegen ist ein Kennzeichen der evangelischen Kitas.

Integrierte religiöse Bildung bedeutet: Religion gehört zum Kita-Alltag. Um die Kitas dabei zu unterstützen, gibt es das Fachreferat mit Dörte Jost.

Kinder stellen Menschheitsfragen

Viele Fragen von Kindern gehen über das Sichtbare, das Beweisbare hinaus. Sie haben eine religiöse Dimension, weil sie hinter die Dinge schauen wollen. Kinder bringen solche Fragen mit, unabhängig davon, ob sie in einem religiös geprägten Elternhaus aufwachsen oder nicht – einfach deshalb, weil es Menschheitsfragen sind.

Wer integriert religionspädagogisch arbeitet, begegnet diesen grundsätzlichen Fragen mit religiösen Antworten und bringt im Alltag Gott ins Spiel – ohne dogmatisch-missionarischen Eifer und durchaus mit eigenen Fragen und Zweifeln. Integrierte religiöse Bildung ist eine Grundhaltung, auf der das Leben in der Kita aufbaut. Die Fachkräfte bieten den Kindern Gott als Lebensbegleiter an: mit biblischen Geschichten, Liedern, Symbolen und Gebeten, aber auch mit einem eigenen Standpunkt.

Fröhlich „mit Gott groß werden”

Dazu braucht es eine bewusste Auseinandersetzung mit der eigenen religiösen Sozialisation. Es braucht Austausch, Ideen, Informationen und Tipps für die Umsetzung.

Das Fachreferat religiöse Bildung unterstützt Einrichtungen und Träger, eigene Kompetenzen zu entwickeln: durch Team-Studientage, Begleitung bei Elternabenden, Fortbildungen oder Publikationen. Aber auch bei individuellen Fragen von Mitarbeitenden, Kindern und Eltern ist das Fachreferat ansprechbar.

Damit deutlich ist, dass wir in unseren evangelischen Kitas gerne und fröhlich „mit Gott groß werden”.

Sprechen Sie uns an:

Porträt Dörte Jost

Fachreferat religiöse Bildung 
Dörte Jost
Danziger Str. 15-17
20099 Hamburg
Telefon 040 / 51 90 00-747
Fax 040 / 51 90 00-724
d.jost[at]kirche-hamburg-ost[dot]de