Gruppenbild einer Jugendgruppe
Mädchen sitzen im Kreis und singen zur Gitarre

Aus- und Fortbildung

Bewährtes und Neues für Haupt- und Ehrenamtliche

Wir haben ein reichhaltiges Angebot an bewährten Seminaren, aber auch viele Ideen für neue Formate in der Aus- und Fortbildung. Das ist ausführlich in unserem Programmheft (pdf, 1,3MB) dargestellt. Vor allem die hauptamtlich Mitarbeitenden finden dort Angebote für ihre Ehrenamtlichen.

Einige Seminare im Jahr bieten wir mit festen Terminen an. Daneben können Veranstaltungen und Themen aus unserem Katalog ausgewählt und mit uns Termine für die Durchführung vor Ort verabredet werden. Hier reichen schon fünf Interessierte, um etwas auf die Beine zu stellen.

Aus- und Fortbildung sind für Freiwillige in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen unerlässlich, damit sie ihre Arbeit mit Sicherheit, fachlich hoher Qualität und viel Spaß tun können.

Als Grundqualifikation gibt es vor allem zwei Formate: zum einen die Ausbildung zum Jugendgruppenleiter / zur Jugendgruppenleiterin ab 15 ½ Jahren, die von der Arbeitsstelle Ev. Jugend angeboten wird. Zum anderen die zertifizierte Teamer-Ausbildung für Jugendliche ab 14 Jahren, die einige Kirchengemeinden und Regionen direkt ausrichten.