Kirche und Schule

Kooperation verstärken

Die Zusammenarbeit von Kirche, Kirchengemeinden und Schule in Hamburg ist nicht unkompliziert. Über Jahre gab es nur sporadisch Berührungspunkte. Das Hamburger Modell „Religion für alle“ ermöglichte zwar, profiliert einen deutschlandweit einmaligen Religionsunterricht zu etablieren. Eine engere Verbindung zwischen Schulen und Gemeinden ergab sich daraus jedoch nicht.

Inzwischen entwickeln sich verstärkt Kooperationen, die Nachfrage auch vonseiten der Schulen wächst. Und aufgrund der Zunahme von Ganztagsschulen muss auch die kirchliche Jugendarbeit ihre Zielgruppe neu in den Blick nehmen. Diese Entwicklungen möchte der Kirchenkreis Hamburg-Ost unterstützen. Das Team „Kirche und Schule“ ist deshalb in mehreren Bereichen tätig:

Religionspädagogik
schulkooperative Arbeit

In diesen Bereichen bieten wir unter anderem Arbeitshilfen, Fachtagungen und Themenbörsen an. Zudem werden laufend neue Module und Einheiten erarbeitet. Begleitung von Kirchengemeinden beim Aufbau von Schulkontakten und Einzelberatungen ergänzen das Programm.