Foto: Collage aus zahllosen kleinen Bildern.

Finanzierung und Spenden

Ihre Unterstützung hilft

Überwiegend wird unsere Arbeit im Rahmen der ambulanten Sozialpsychiatrie (ASP) von der Freien und Hansestadt Hamburg finanziert. Darüber hinaus steuert der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Hamburg-Ost Mittel bei. Auf diese Weise können wir unsere Angebote für Nutzer so gut wie kostenfrei halten.

Ihre Spende hilft

Menschen, die unsere Arbeit sinnvoll und wichtig finden tragen als Spender dazu bei, dass wir über unser breites Angebot hinaus besondere und für Ratsuchende wertvolle Hilfen (beispielsweise inklusionsfördernde Freizeitaktivitäten, Heiligabend Feier) bereithalten können.

Die  Brücke Harburg ist als gemeinnützig und mildtätig anerkannt. Alle Zuwendungen an uns sind steuerlich abzugsfähig (§ 10b Abs. 1 EStG). Bis zu einem Betrag von 200, - € genügt hierfür der Überweisungsbeleg. Darüber hinaus stellen wir eine Spenden-/Zuwendungsbescheinigung aus.

Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost
IBAN: DE36 5206 0410 0406 4021 00
Verwendungszweck: 46100/234010 PSK Brücke Harburg

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Brücke Harburg
Treffpunkt für seelische Gesundheit
Hölertwiete 5
21073 Hamburg
Tel. 040 / 519 00 09 55
h.eulenschmidt[at]kirche-hamburg-ost[dot]de