• Klimaschutz

​Sylvia Hansen

Umwelt- und Klimaschutzbeauftragte

Tel. 040 64208177, Mobil 0176 11432069

s.hansen[at]kirche-hamburg-ost[dot]de 

WENN NICHT JETZT, wann dann?

Der Klimawandel gehört zu den großen Herausforderungen unserer Zeit und immer mehr Menschen und Organisationen fordern konsequentes und klimafreundliches Handeln.

Wir im Kirchenkreis Hamburg-Ost unterstützen das Klimaschutzziel der Nordkirche „Klimaneutralität bis 2050“ und handeln im Bereich Klimaschutz nach den Vorgaben des Klimaschutzgesetzes der Nordkirche. Das bedeutet, dass der Kirchenkreis in den Bereichen Gebäude, Mobilität und Beschaffung Emissionen rasch und stetig vermeiden und reduzieren muss.

Hierfür hat der Kirchenkreisrat (KKR) im Jahr 2016 den Fachausschuss Nachhaltigkeit beauftragt, den jährlichen Klimaschutzplan aufzustellen. Weiterhin soll er die Vergabe der Mittel aus dem Zuschuss-Fonds zur Reduzierung der CO2-Emissionen auf- und vorbereiten und sie anschließend dem Kirchenkreisrat zum Beschluss vorlegen. Alle Anträge an den Klimaschutzfonds gehen an den Fachausschuss und werden mit einer Empfehlung an den Kirchenkreisrat zum Beschluss weitergeleitet. Die Übersicht der zu fördernden Maßnahmen wie beispielsweise Lastenräder für Kirchengemeinden oder Fotovoltaikanlagen finden Sie in diesem Dokument.  Auch für den Bereich Gebäude gibt es einen Zuschussfonds für Klimaschutz. 

Darüber hinaus ist die Energiewende eines der zentralen Elemente, um das Klimaziel zu erreichen. Energieeinsparung und Energieeffizienz sind die Voraussetzung, um die Klimaschutzziele ressourcenschonend zu erreichen. Hier ist es notwendig, den Anteil der erneuerbaren Energien erheblich zu erhöhen und parallel den Ausstieg aus den fossilen Energien zu organisieren. Dabei ist der Ausstieg aus der Kohleverstromung zentral. Hier sollte sich der Kirchenkreis Hamburg-Ost politisch weiter aktiv beteiligen!

Und nicht zuletzt braucht die Transformation unserer Gesellschaft Bildung. Kirchengemeinden, Diakonie und Verwaltung tragen hier mit einer Vielzahl an Veranstaltungen zum Thema Klimaschutz und „Schöpfung bewahren“ bei und zeigen eine zukunftsfähige Welt und damit einen zukunftsfähigen Kirchenkreis auf.

Wie genau der Kirchenkreis Hamburg-Ost die Rahmenbedingungen schafft, um bis zum Jahr 2050 CO2 -Neutralität zu erreichen, darüber informiert der jährliche Klimaschutzbericht.

Haben Sie in Ihrer Kirchengemeinde gute Beispiele oder Ideen, wie wir das Ziel klimaschonend zu handeln in unserem Kirchenkreis erreichen, möchten Sie uns eine Frage stellen, oder wünschen Sie Beratung?
Melden Sie sich gern!