Drucken

Samstag, 28. November 10.00–17.00 Uhr

FÄLLT AUS! Dein Schmerz berührt mich. Handauflegen in der Begleitung von Trauernden

Vertiefungstag

Leben ist immer mit Abschieden verbunden. Wir verabschieden uns von Lebensphasen, von Orten, von Freunden und vielem mehr. Kein Abschied ist so schmerzhaft wie der Tod eines geliebten Menschen.

Trauernde in all den beschriebenen Situationen brauchen eine besondere Zuwendung. Legen wir Trauernden die Hände auf, so lassen wir einen heilsamen Raum entstehen, in dem die verwundete Seele sich angenommen und geborgen fühlen kann – mit all ihrem Schmerz, ihren Tränen, ihrer Verzweiflung. Wo Worte den Weg nicht finden oder wo sie sogar stören könnten, lassen wir die heilende Liebe Gottes durch uns fließen, lassen unsere Hände und unser Herz sprechen.

An diesem Tag wollen wir uns verschiedenen Übungen des Handauflegens zuwenden, die gerade in der Begleitung trauernder Menschen heilsam sein können.
Voraussetzung: Einführungskurs im Handauflegen nach der Open Hands Schule.

Anmeldung bitte nur schriftlich (E-Mail, Fax oder per Post) bis 24. November.

Spirit[at]kirche-hamburg-ost[dot]de
Fax: 040 - 519000899
Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost
Rockenhof 1
22359 Hamburg 

Veranstalter
Projekt Spiritualität
Leitung
Sigrid Rebellius

Diplom-Pädagogin, Heilpraktikerin in eigener Praxis mit dem Schwerpunkt spirituelles Handauflegen, darin ausgebildet bei Anne Höfler (Würzburger Forum der Kontemplation) 

Ort
Kirchenkreisgebäude Rockenhof
Rockenhof 1, 22359 Hamburg
Kosten
€ 60,00

Zur Übersicht