Samstag, 16. Juni 10.30–17.30 Uhr

Mir selber treu!

Kreativer Tanzworkshop

Wer sich selbst treu bleiben will,
kann nicht immer anderen treu bleiben.

                                          Christian Morgenstern

In ihrem Buch beschreibt die Autorin Bronnie Ware fünf Dinge, die Sterbende am meisten bedauern. Ein Punkt davon ist, oft nicht genug Mut gehabt zu haben, sich selbst treu zu sein; stattdessen haben sie ein Leben geführt, das andere von ihnen erwartet haben. Wie oft erfüllen wir die Erwartung anderer, richten uns nach ihren Vorstellungen und verleugnen uns?

An diesem Tanztag wollen wir - im Tanz, in Stille, mit Körper- und Energieübungen - unsere Würde erspüren, ihr vertrauen und sie im Tanz ausdrücken.

Der Tanz eröffnet einen achtsamen Raum, in dem ehrliche Begegnung stattfinden kann: mit uns selbst, mit anderen, mit unserer tieferen Wahrheit, dem Göttlichen in uns.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Offenheit und Lust, allein, zu zweit und gemeinsam zu tanzen, sind willkommen.

Anmeldung bitte nur schriftlich (E-Mail, Fax oder per Post) bis 13. Juni.

spirit[at]kirche-hamburg-ost[dot]de
Fax: 040 - 519000899
Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost
Rockenhof 1
22359 Hamburg 

Veranstalter
Projekt Spiritualität
Leitung
Karla Müller

Physiotherapeutin, Tanztherapeutin und Begründerin von TanzSEIN, der Verbindung von Tanz und Spiritualität. Arbeit mit Gruppen, Einzelbegleitung und Seminare

Ort
Kirchenkreisgebäude Rockenhof
Rockenhof 1, 22359 Hamburg
Kosten
€ 40,00

Zur Übersicht