Freitag, 17. Januar 19.00 Uhr

Film und Gespräch: Söhne ohne Väter

Weil ihre Väter im Krieg getötet wurden, wuchsen fast ein Drittel der Jungen und Mädchen, die zwischen 1933 und 1945 geboren wurden, ohne Väter auf. Im Dokumentarfilm von Andreas Fischer berichten acht vaterlos aufgewachsene Männer, wie sie trotz dieses Verlustes aufgewachsen sind und ihr eigenes Bild von Männlichkeit entwickelt haben.

Im Anschluss wird zu einem Gespräch eingeladen.

Veranstalter
Arbeitsstelle Leben im Alter

Kirchenkreis Hamburg-Ost

KursleiterInnen
Helga Westermann

"Leben im Alter", Gemeinwesenorientierte Altenarbeit

Karlfried Kannenberg

Pastor, regionale AltenPflegeheimseelsorge Hamburg 

Ort
Kirchengemeinde Sinstorf
Sinstorfer Kirchweg 21, 21077 Hamburg


Kosten
keine



Zur Übersicht